Das bin ich - Micros-page :: Anspruchsvolle Makrofotografie und Tierfotografie

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

In persona

Mein Name ist Benjamin Tull und mein Interesse galt schon seit je her der Natur und ihren wunderbaren Geschöpfen. Durch das Interesse und die Liebe zur Natur bin ich zur Fotografie gekommen; denn was gibt es schöneres, als das Erlebte im Bild festzuhalten und es dann mit Freunden und Bekannten zu teilen. 


Meine fotografischen Arbeiten waren Anfangs noch ohne höheren Qualitätsanspruch, doch durch eisernen Willen und stetiger Selbstkritik konnte ich mich weiterentwickeln. Dadurch, dass ich "genauer" hinschaute, erweiterte sich parallel mein fotografischer Horizont enorm, so kam der Einstieg in die Makrofotografie.
Geboren wurde ich im schönen Freiburg im Breisgau.
Aufgewachsen bin ich teils im Schwarzwald, größtenteils jedoch auf der Schwäbischen Alb.
Hier habe ich viel Zeit in Feld und Flur verbracht, das hat mich geprägt.

Beruflich bin ich nach Bremerhaven gezogen und habe dort erfolgreich meine Zootierpflegerausbildung absolviert.
So kam es, dass ich wieder im Süden landete; ein
"Häuschen im Grünen" kam schließlich hinzu.
In einem der schönsten Ecken Deutschlands fühle ich mich zu Hause und genieße in jeder freien Minute die wunderbare Landschaft und deren Einwohner um mich herum.

Die riesige Anzahl der heimischen Insekten, interessante Amphibien und Reptilien, wunderschöne Pflanzen und Pilze - all das lassen wir all zu oft "links" liegen und gehen daran vorbei, ohne deren Schönheit zu erkennen. Hier möchte ich Ihnen in meiner Sichtweise die Geschöpfe aus Feld und Flur näher bringen.
Benjamin Tull
Ein weiterer Interessensschwerpunkt wurde von mir neu entdeckt - die Zoofotografie
So entdecken Sie neben "Wildlife-Aufnahmen" auch Bilder von Tieren, die in Zoos gepflegt werden.
Interessante und spannende Einblicke erwarten Sie!

Nur das, was wir kennen und schätzen, können wir auch schützen; und unseren Schutz brauchen die unsagbar vielen Lebewesen neben uns mehr denn je!

...vielleicht erkennen Sie ja die ein oder andere Art bei Ihren Ausflügen in die Natur wieder.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
Free hit counter